, , ,

Bildung und gesellschaftlicher Widerspruch: Hans-Jochen Gamm und die deutsche Pädagogik seit dem Zweiten Weltkrieg (Studien zur Bildungsreform)


  • Zu diesem Produkt wurden keine Features hinterlegt. Weitere Informationen zu diesem Produkt finden Sie weiter unten in der Produktbeschreibung oder bei den jeweiligen Online Shops.

  Alle Produktdaten, Preise und Angebote wurden von unseren Partnernetzwerken übermittelt.

Preisvergleich

Bester Gesamtpreis
89,95 €*
Versand ab 0,00 €
Gesamt: 89,95 €

Bildung und gesellschaftlicher Widerspruch

Hans-Jochen Gamm hat wie kaum ein anderer die deutsche Pädagogik seit dem Zweiten Weltkrieg mit geprägt. Unter den deutschen Erziehungswissenschaftlern blieb er vor allem darin singulär, dass er sich rückhaltlos, unter Einschluss der eigenen Person, über...

11 Tag(e)

92,95 €*
Versand ab 0,00 €
Gesamt: 92,95 €

Bildung und gesellschaftlicher Widerspruch: Hans-Jochen Gamm und die deutsche Pädagogik seit dem Zweiten Weltkrieg (Studien zur Bildungsreform)

Christa Uhlig, Wolfgang Keim und Gerd Steffens Reformpädagogik: Rezeption und Kritik in der Arbeiterbewegung ; Quellenauswahl aus den Zeitschriften Die neue Zeit (1883 - 1918) und Sozialistische Monatshefte (1895, 97 - 1918). Reformpädagogik und Schulreform,...

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

92,95 €*
Versand ab 0,00 €
Gesamt: 92,95 €

Bildung und gesellschaftlicher Widerspruch als Buch von

Bildung und gesellschaftlicher Widerspruch:Hans-Jochen Gamm und die deutsche Pädagogik seit dem Zweiten Weltkrieg

Verfügbarkeit beim Händler erfragen.

92,95 €*
Versand ab 0,00 €
Gesamt: 92,95 €

Bildung und gesellschaftlicher Widerspruch | 2006 | deutsch | NEU

Artikel ist lagernd

* Alle Preisangaben sind in Euro, inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versand. Eine zwischenzeitliche Änderung der Rangfolge, der Lieferzeit und der Versandkosten im Preisvergleich ist möglich. Die Preise könnten seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Die angezeigten Versandkosten sind "ab" Preise und können je nach Lieferadresse, Kundenstatus und Warenwert abweichen. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unseren AGB.

Letzte Aktualisierung der Daten: 16.12.2018 20:20

Produktbeschreibung

Hans-Jochen Gamm hat wie kaum ein anderer die deutsche Pädagogik seit dem Zweiten Weltkrieg mit geprägt. Unter den deutschen Erziehungswissenschaftlern blieb er vor allem darin singulär, dass er sich rückhaltlos, unter Einschluss der eigenen Person, über ein halbes Jahrhundert lang der nazistischen Vergangenheit gestellt, sie in vielfältigen Facetten reflektiert, auf Ursachen und Konsequenzen hin bedacht, nicht zuletzt auf dieser Basis eine materialistische, den Widerspruch von Bildung und Herrschaft bearbeitende Allgemeine Pädagogik entwickelt hat. Dieser Band analysiert wesentliche Dimensionen und Kontexte seines Werkes unter verschiedenen Aspekten und bietet damit sowohl einen wichtigen Beitrag zur Erziehungsgeschichte nach 1945 in beiden deutschen Staaten als auch Grundlagen und Perspektiven für eine kritische Pädagogik unter den aktuellen Bedingungen von Neoliberalismus und Globalisierung.

Kategorie:

ProduktbeschreibungProduktbeschreibung anzeigen

Produkteigenschaften

Marke
Lang, Peter GmbH
Bereich Taschenbuch
EAN 9783631554555
Edition 1
ISBN 9783631554555
Gewicht 603g
Hersteller/Herausgeber
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Sprachen Deutsch, Deutsch, Deutsch
Herstellernummer (MPN) 15938592
Seitenanzahl 464
Paketgewicht 608g